Samstag, 3. Januar 2015

Frohes neues Jahr!

Endlich finde ich wieder mal Zeit mich ein bisschen um meinen Blog zu kümmern. Ich war nicht untätig in der Zwischenzeit, aber für Fotos und bloggen hat es einfach nicht gereicht. Seit Weihnachten hab ich Urlaub und genieße die Ruhe nach der stressigen Vorweihnachtszeit und hab mir vorgenommen endlich wieder mehr zu nähen und zu bloggen.

Den Anfang nach meiner langen Abstinenz mache ich mit der Kapuzenjacke Jace von Mialuna. Wer ihn noch nicht hat - den Schnitt bekommt ihr hier.



Sie ist aus Fleece und nicht gefüttert, da sie als Unterziehjacke gedacht ist.

Ich hab mich ja lange davor gedrückt wieder mal eine Jacke zu nähen, weil ich immer Angst vorm Reissverschluß habe. Diesmal hats aber echt gut funktioniert und sieht auch ganz passabel aus. Die ungefütterte Jacke war überhaupt ratzfatz genäht, also werd ich mir das nächste Mal nicht so lang Zeit lassen.

Bis bald also, wie gesagt hab ich ja einiges noch nicht gezeigt und habe vor das in den nächsten Tagen zu tun.

Die Jacke kommt noch schnell zur Meitlisache.




Kommentare:

  1. Sieht sehr süß aus. Und überhaupt nicht schwer?
    Ich bin Anfänger, aber vielleicht versuche ich sie auch.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ein bisschen in deinem Blog gestöbert. Du machst tolle Sachen und du schaffst das sicher! Im ebook ist alles ganz genau mit Bildern erklärt. Falls du irgendwo nicht weiterkommst, kannst du mich gerne kontaktieren und ich versuche zu helfen.
    LG Christina

    AntwortenLöschen